µC/FS

µC / FS ist ein Dateisystem für Embedded-Anwendungen, die auf beliebige Medien genutzt werden können, für die Sie die grundlegenden Hardware-Zugriff-Funktionen bieten können. uC / FS ist ein Hochleistungs-Bibliothek, die für minimalen Speicherverbrauch im RAM und ROM, hohe Geschwindigkeit und Vielseitigkeit optimiert wurde. Es ist in ANSI C geschrieben und kann auf jeder CPU verwendet werden.

Hauptmerkmale

  • MS-DOS/MS-Windows kompatible FAT12, FAT16 und FAT32-Unterstützung (lizenzpflichtig). ODER
  • Micrium proprietären EFS, ein "fettfrei" Embedded File System.
  • Mehrere device driver support. Sie können verschiedene Gerätetreiber mit uC / FS, mit denen Sie verschiedene Typen von Hardware mit dem Dateisystem zu gleicher Zeit den Zugang zu ermöglichen.
  • Mehrere Medien zu unterstützen. Ein Gerätetreiber ermöglicht es Ihnen, verschiedene Medien gleichzeitig zugreifen können. OS unterstützen. uC / FS kann problemlos in jedes Betriebssystem integriert werden. Auf diese Weise machen Sie Datei-Operationen in einer Multithread-Umgebung können.
  • ANSI C stdio.h wie API für benutzerdefinierte Anwendungen. Eine Anwendung mit Standard CI / O-Bibliothek kann leicht portiert uC / FS verwenden.
  • Sehr einfache Gerätetreiber Struktur. uC / FS Gerätetreiber benötigen nur sehr grundlegende Funktionen zum Lesen und Schreiben von Blöcken. Daher ist es sehr einfach, Ihre eigene Hardware zu unterstützen.
  • Generic Treiber für SmartMedia-Karten, die leicht mit jeder Art von Hardware-Lesegerät verwendet werden können.

API-Schicht

Basic Concepts Die API-Schicht ist die Schnittstelle zwischen uC / FS und der Anwender-Applikation. Es enthält eine Bibliothek von ANSI "C"-Datei orientierte Funktionen wie FS_fopen, FS_fwrite etc. Die API-Schicht ist Schicht übertragen diese Anrufe auf das Dateisystem. Derzeit gibt es zwei FAT-Dateisystem Schichten zur Verfügung uC / FS, ein Microsoft-kompatible FAT und ein "fettfrei" Micrium proprietären Dateisystem-Schicht. File System Diese Schicht hat übersetzen Dateioperationen zu logischen Operationen blockieren. Nach einer solchen Übersetzung, es tut Schicht nennen die logische Block-Layer mit der entsprechenden Gerätetreiber für ein Gerät. Logical Block Layer Hauptzweck des Logical Block ist, synchronisieren Fahrer greift zu einem Gerät und auf das Dateisystem haben eine einfache Schnittstelle für die Datei-Schicht . Die logische Block-Layer nicht nennen einen Gerätetreiber, um den Betrieb zu einem Block. Device Driver Diese sind das niedrige Niveau Routinen zum Zugriff auf Ihre Hardware. Struktur der Gerätetreiber ist einfach zu erlauben eine einfache Integration Ihrer eigenen Hardware. uC / FS wurde entwickelt, um die Hardware zusammen mit jeder Art von. So verwenden Sie spezielle Hardware mit uC / FS, eine sogenannte Gerätetreiber für diese Hardware erforderlich ist. Der Gerätetreiber besteht aus Basic I / O-Funktionen für den Zugriff auf die Hardware und eine globale Tabelle, die Zeiger hält, um diese Funktionen.

» weitere Informationen auf Englisch

Members Login
username
password
New MemberRegister Here
Newsletter Signup